Himberg: Außergewöhnliche Liegenschaft in absoluter Einzellage!

2500 Baden

Beschreibung

Diese außergewöhnliche Liegenschaft liegt in absoluter Einzellage in Himberg  und umfasst neben dem Hauptgebäude, ein Nebengebäude mit Wohnungen und Garagen, ein Glashaus welches als Wintergarten genutzt werden kann, einen ehemaligen Pferdestall, 4 Carports, ausreichend Parkplätze für PKW, Obst- und Gemüsegarten, reichlich Grünflächen, Sauna im Freien, Schwimmbad und ein fließendes Gewässer mit Nutzungsrecht.

 

Hauptgebäude

Das Haupt- und Wohngebäude umfasst eine Wohnfläche von insgesamt ca. 485 m² und besteht aus Erdgeschoß und Obergeschoß.

Im Erdgeschoß bestechen auf jeden Fall der gigantische Stiegenaufgang zur Galerie, und der bis ins Obergeschoss ragende Kamin, als auch der Glasluster der von der Decke des Obergschoß bis hin in den Wohnbereich hängt. Es wurden großflächige Fenster geschaffen, die viel Licht in gesamten Bereich herein lassen.

Im Erdgeschoß befindet sich neben dem großzügigen Wohn-Essbereich, 4 Schlafzimmer, 3 davon mit jeweils einem Schrankraum, 2 Badezimmer, WC und der Wirtschaftsraum.
Insgesamt gibt es 3 Badezimmer mit WC und eine separate Toilette.

Raumaufteilung Erdgeschoß ca. 231,97 m²

Küchenbereich

ca.

17,17

mit Zugang zum Wirtschaftsraum/Speis

Wirtschaftsraum

ca.

13,12

Lager und Waschmaschinenanschluss

Gästezimmer

ca.

15,00

oder Büro im Erdgeschoß

Gang

ca.

8,55

zum Gästezimmer

Diele

ca.

6,60

Eingangsbereich

Wohnbereich

ca.

44,56

und Stiegenaufgang mit Ausgang auf die Terrasse

WC

ca.

3,00

mit Handwaschbecken

Badezimmer

ca.

7,94

mit Dusche, WC und Doppelwaschbecken

Zimmer

ca.

17,42

mit anschließendem Schrankraum

Schrankraum

ca.

2,84

 

Zimmer

ca.

21,00

mit anschließendem Schrankraum

Schrankraum

ca.

4,08

 

Masterbedroom

ca.

22,95

mit Badezimmer und Schrankraum

Vorraum

ca.

3,57

 zum Schrankraum und Badezimmer

Schrankraum

ca.

5,96

 

Badezimmer

ca.

12,32

mit Badewanne, Dusche, WC, Bidet und Doppelwaschbecken

Gang

ca.

25,89

bei den Zimmern

 
Raumaufteilung Obergeschoß ca. 253,67 m²

offene Galerie

ca.

101,67

Wird als privates Wohnzimmer genutzt

Saal

ca.

130,00

 

Badezimmer

ca.

4,00

mit Dusche, WC und Waschbecken

Büro

ca.

18,00

 


In den Zimmern ist ein echter Parkettboden mit weißen Sockelleisten, im Masterbedroom liegt ein kuscheliger Teppichboden, ansonsten wurden die Böden mit einem optisch ansprechenden Marmor verlegt .

Die Fenster und Fenstertüren sind aus Kunststoff mit 3-fach Verglasung, haben Fliegengitter und die großen Wohnzimmerfenster sind mit elektrischen Außenraffstores ausgestattet.

Die eleganten Innentüren und Türzargen sind aus weiß gestrichenem Holz.

Es wurde ein Soundsystem installiert, ebenso wurde das gesamte Haus mit LED-Beleuchtung ausgestattet. Eine Alarmanlage mit Sicherheitskamera ist ebenfalls vorhanden.
Der Anschluss für eine Klimaanlage ist vorinstalliert.

Die Küche mit Kücheninsel ist voll ausgestattet, vorwiegend Miele Geräte, und inkludiert Dampfgarer, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Ceranfeld, Kühlschrank, und Dunstabzug mit Außenabluft. Neben der Küche befindet sich der Wirtschaftsraum.

Beheizt wird das Haupthaus mit einer Wasserwärmepumpe, und es gibt überall Fußbodenheizung.
Der holzbetriebenen Kamin kann nicht nur an kalten Wintertagen zusätzlich für Wohnbefinden sorgen, sondern auch in der Übergangszeit, wenn es mal kuscheliger sein soll.

Das Dach ist mit schwarzen Dachziegel eingedeckt.  

Terrasse und Pool

Über den Wohnbereich gelangen sie zur Terrasse und zum Pool. Die Terrasse hat eine Größe von insgesamt ca. 60 m² und der Pool ist mit ca. 8,5 m Länge und 4 Meter Breite (1,5 Meter tief) darin eingebettet. Der Pool ist mit Salzwasser betrieben und es ist eine Gegenstromanlage installiert.

Auf dem Grundstück befindet sich auch noch eine freistehende Sauna. Diese befindet sich auf der „Insel!

Von der Terrasse aus haben Sie einen weitläufigen Blick auf das Grundstück mit den dahinter liegenden Obst und Gemüsegärten.

 

„Glashaus“

Sowohl im Erdgeschoß als auch vom Ober- und Dachgeschoß gelangt man in das daneben befindliche „Glashaus“. Das Hauptgebäude und das Nebengebäude sind jeweils auf den oberen Ebenen mittels „Brücken“ miteinander verbunden.

Das „Glashaus“ hat insgesamt eine Fläche von ca. 124 m² (ca. 11,6 Meter x 10,7 Meter) und erstreckt sich über 2 Ebenen. Die Haus- und Heiztechnik befindet sich in einem darin befindlichen Anbau.
Das Dach das Glashaus ist mit weißer Doppeldeckung ausgeführt.


Vom Glashaus gelangen Sie weiter in das Nebengebäude als auch auf die Terrasse und zum Pool.

Nebengebäude (ehemaliges Betriebsgebäude)

Im Nebengebäude wurden bereits 3 Wohnungen (sowohl im EG als auch im OG) errichtet, und es gibt ausreichend Platz hier noch einige Wohneinheiten zu schaffen. Derzeit gibt es viel Lagerflächen. Neben einem Büro im Obergeschoß gibt es derzeit im Nebengebäude 2 Garagen (eine mit 2 Einfahrtstore) und einen großen Rohdachboden. Wie bereits weiter oben beschrieben ist das Nebengebäude über das „Glashaus“ und somit über das Haupthaus erreichbar und damit verbunden.

Beheizt wird entweder mit Ölheizung oder mit Holzheizung, Teilweise ist im Erdgeschoß eine Fußbodenheizung verlegt, ansonsten sind Radiatoren installiert. Die Fenster sind aus Kunststoff.
Das Dach des Nebengebäudes ist mit Doppeldeckung aus roten Dachziegel gedeckt.

 

„Insel“
 

Die Insel wird als solche bezeichnet, da sich der Bachlauf des „Kalter Gang“ teilt und danach wieder zusammengeführt wird. Daher ist das ca. 1100 m² große Grundstück vom Wasserlauf zur Gänze umschlossen. Die „Insel“ erreichen Sie über eine Brücke, und bei dieser gibt es auch eine Wasserturbine, die derzeit nicht in Betrieb ist. Mit der 8 kW Anlage könnte man den Strom in das Stromnetz der Wien Energie einspeisen.

Ein im Grundbuch festgelegtes Wasserrecht, das Recht Wasser aus dem kalten Gang zu leiten ist grundbücherlich eingatragen.

Auf der Insel befindet sich ein ehemaliger Stall der alten Mühle, der derzeit als Lager genutzt wird. Der Stall hat etwa eine Größe von 10 Meter x 20 Meter. Dahinter befinden sich noch 4 Carports und die bereits erwähnte freistehende Sauna in Form eines großen Weinfasses.

 

Sonstiges

Die Zufahrtsstraße zur Liegenschaft ist privat
Die Liegenschaft wird aufgrund der Flächenwidmung als Gärtnerei geführt -> Nutzung eines erhaltenswerten Gebäudes im Grünland
Ca. 500 m² der Grünfläche beim Haus ist als Rasen angelegt, wird automatsch bewässert und von einem Rasenroboter gepflegt.
Ein Biotop befindet sich südlich beim Haupthaus
ca. 3000-4000 m² sind derzeit mit Obstbäume und Gemüsegarten bepflanzt

Hinweis gemäß Energieausweisvorlagegesetz: Ein Energieausweis wurde vom Eigentümer bzw. Verkäufer, nach unserer Aufklärung über die ab 1.12.2012 geltende generelle Vorlagepflicht, sowie Aufforderung zu seiner Erstellung noch nicht vorgelegt. Daher gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart. Wir übernehmen keinerlei Gewähr oder Haftung für die tatsächliche Energieeffizienz der angebotenen Immobilie.

Infrastruktur/Entfernungen (POIs)

Verkehr

  • Bus 2500 m
  • Bahnhof 4000 m
  • Autobahnanschluss 3000 m
  • Straßenbahn / Bus 9000 m

Sonstige

  • Bank 5000 m
  • Geldautomat 5000 m
  • Post 4000 m
  • Polizei 5000 m

Kinder & Schulen

  • Schule 3500 m
  • Kindergarten 3500 m

Nahversorgung

  • Supermarkt 4000 m
  • Bäckerei 4000 m
  • Einkaufszentrum 8500 m

Gesundheit

  • Arzt 4000 m
  • Apotheke 5000 m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap